seamless-kwik-klip

So meine Damen,

heute berichte ich euch von meinen ersten Testtag. Ich habe das Set des Anita maternity Seamless Still-BHs mit passendem Slip ausprobiert. Ich sage noch dazu: Es ist Sonntag. D.h.: mein Mann ist zu Hause.

Ich komme also aus dem Bad in dem Set und mein Mann hört mitten im Satz auf zu reden. Und schaut mich erst mal begeistert an und sagt einfach nur: „Hey! Wow!“ Und so habe ich mich auch gefühlt. Mit so einem Set fühlt frau sich gleich wieder als Frau und nicht nur als Futterquelle.

Das Set trägt sich hervorragend. Der Stoff ist sehr angenehm – zum Slip sag ich nicht viel, außer, dass er passt. Aber nun zum BH: Obwohl es mehr oder weniger ein Bustier ist, gibt er der Brust sehr guten Halt. Das Öffnen zum Stillen geschieht über das Kwik-Klick-System. Das ist überaus praktisch, denn wenn Theo Hunger hat, dann muss es schnell gehen. Der BH ist so bequem, dass ich ihn auch nachts trage.

Wie ergeht es euch denn nachts? Mein Kleiner kommt immer noch alle 2,5 – 3 Stunden. Ich habe schon von Still-Mamis gehört, deren gleichaltrige Zwerge mehr oder weniger schon durchschlafen. Ich bin total neidisch – wenn ich mal ausnahmsweise 4 Stunden am Stück Schlaf bekomme, bin ich ja schon total happy. Theo schläft bei uns im Zimmer in seinem Beistell-Bett direkt an meiner Seite. So muss ich nicht zum Stillen aufstehen… Reicht, dass ich nur im Sitzen in der Wiege-Position stillen kann. Leider klappt das Stillen im Liegen bei uns nicht.

Wie macht ihr das? Habt ihr eure Zwerge auch bei euch in der Nähe? Das finde ich schon total praktisch. Theo wird nachts dann immer unruhig und wälzt sich in seinem Bettchen hin und her, wodurch ich wach werde und ihn mehr oder weniger schlafend anlegen kann und er so gar nicht wirklich wach wird. Wenn er mit dem Trinken fertig ist, lässt er die Brust frei und ich kann ihn wieder in sein Bettchen legen und er schläft gleich weiter. Das haben wir zwei schon so gut perfektioniert, dass mein Mann nachts nichts mitkriegt. Dass ich auf ihn deswegen neidisch bin, muss ich nicht erwähnen 😉

 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>