Still-BH_Spitze.neu

Hallo die Damen,

einen Test bin ich euch noch schuldig – und zwar zum Anita Still BH Lace. Das Beste zum Schluss, würd ich sagen…

Der BH ist nämlich wunderschön – jedes Mal, wenn ich ihn trage, fühle ich mich wieder sexy. Ja, das muss ich jetzt so wirklich sagen. Dieser Still BH ist nämlich mit Spitze verarbeitet und das trägt sich ganz anders 😉 Ich hätte ja nicht gedacht, dass sowas etwas ausmacht, aber ja. Und zwar deutlich. Ich kann es euch nur empfehlen, doch etwas mehr Geld in einen schönen Still BH zu investieren – man fühlt sich gleich viel besser mit einer schönen Unterwäsche – auch wenn diese sehr funktional ist. Auch dieser BH hat keine Bügel, gibt der Brust aber durch den Schaumcup sehr guten Halt. Und das Kwik-Klick-System gibt es hier auch für das schnelle Öffnen. Alles in allem also einfach nur Spitze!

Habt ihr euch Gedanken gemacht, wie lange ihr stillen wollt? Ich nicht – habe immer nur Unterschiedliches gehört, wenn ich mal mit anderen Mamis darüber geredet habe… so habe ich mal abgewartet, was passiert… und siehe da: Theo wollte gestern Banane probieren. Ich hatte ihn auf dem Arm gehabt, als ich schnell zwischen Tür und Angel eine Banane essen wollte. Er lehnte sich mit offenem Mund so weit nach vorne, dass ich ihn hab probieren lassen. Und wie ihm die geschmeckt hat! Er ist ja total abgegangen und hat an der Banane rumgeschleckt ohne Ende. Das Tolle ist ja, dass ich ihm ein Stück Banane auch in die Hand geben konnte, so dass er auch die Konsistenz erfühlen kann. Ein Erlebnis – ich sag’s euch! Herrlich!

Ein Tipp: zieht euch was Dunkles dazu an, denn Bananenflecken aus hellen T-Shirts kriegt man schwer raus. Und so haben wir also nun mit dem Zufüttern angefangen. Das ist nun auch wieder eine Umstellung, denn das Stillen hat schon so seine Vorteile: Das Essen ist immer und überall gut temperiert vorhanden. Aber so schnell werden aus kleinen Babys große Feinschmecker.

 

 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>