Viele Frauen wünschen sich, straffer und definierter auszusehen. Aber dafür zehn Kilo abnehmen und vier Mal pro Woche Sport treiben? Das kommt für viele nicht in Frage. Entweder fehlt die Zeit oder die Lust dazu. Doch der Wunsch bleibt. Was kann Frau tun, um mit wenig Aufwand attraktiver und trainierter auszusehen? Es gibt ein paar Tricks und Tipps. Wir verraten sie.

Aufrechte Haltung

Eine gerade und aufrechte Haltung mogelt sofort drei Kilo weg. Streckt euren Oberkörper, zieht den Bauch ein und hebt den Busen leicht an. So wirkt ihr selbstbewusster und gleich schlanker.

Der richtige BH

Im Alter wird die Brust meist nicht nur voluminöser, sondern verändert auch ihre Form. Sie wird breiter und das lässt den Oberkörper automatisch fülliger und massiver wirken. Was hilft? Ein BH, der die Brust sanft nach vorne modelliert und anhebt. Die Silhouette wirkt dann definierter und schmaler. Die Taille kommt besser zur Geltung.

Shapewear tragen

Der Oberkörper wird von der Bauchmuskulatur und den Rumpfmuskeln gestützt. Wer diese Partien nicht regelmäßig trainiert – z. B. beim Kickboxen – und dazu noch viel sitzt, verliert an Muskelmasse, setzt aber Bauchfett an. Das lässt unsere Figur schlapper und untrainiert wirken. Aber es gibt eine Alternativ-Lösung zu Diät und Sport (auch wenn diese nicht langfristig ist!): Shaper. Ob eine Bauchweghose oder ein Shapekleid – bei Anita gibt es unterschiedliche Modelle für verschiedene Bedürfnisse. Die Shaper verpacken schlaffes Gewebe und Rettungsringe gekonnt. Das Ergebnis: optisch vier Kilo weniger!

Shaper dress Twin

Box dich schön

Boxen avanciert zur neuen Trendsportart. Warum? Weil es gut ist für das Herz-/Kreislaufsystem, den Muskelaufbau, die Koordination und einen entspannenden Effekt auf die Psyche hat. Gute Gründe, warum sich Anita als neues Testimonial die Boxweltmeisterin Christina Hammer ausgesucht hat. Wir werden euch die sympathische Powerfrau bald noch genauer vorstellen, aber einen Tipp von ihr gibt es schon jetzt: „Boxen macht den Busen straffer, lässt Pölsterchen am Bauch verschwinden und wirkt effektiv gegen Winkefleisch!“

Hammerneu.02

Tägliche Übungen für Zuhause 

Wer sich ans Boxen noch nicht heranwagen mag, aber etwas für einen straffen Oberkörper und einen pralleren Busen tun möchte, kann diese Übungen täglich machen:

  • Gerade hinstellen, die Ellenbogen rechtwinklig vor der Brust schließen. Handflächen dabei aneinanderdrücken, sodass die Unterarme von Ellbogen bis in die Finger eine Linie bilden. Nun übt ihr Druck auf die Handflächen aus. Haltet das zehn Sekunden, lasst locker und wiederholt es einige Male. Wer es noch steigern möchte, hebt die Ellenbogen ca. 10 cm an, während er die Handflächen aneinanderdrückt. So werden auch die Unterseiten der Oberarme trainiert.
  • Eine einfache Übung für Zwischendurch: Arme anwinkeln und auf Schulterhöhe vor der Brust positionieren, Handflächen aneinanderdrücken. Bis zehn zählen, locker lassen und dann noch 9 Mal wiederholen.

Cremen und ölen

Für das Dekolleté gibt es verschiedene Cremes mit aufpolsternden und          feuchtigkeitsspendenden Wirkstoffen. Sie sorgen dafür, dass feine Linien und Falten      verschwinden. Manche Seren haben einen Boost-Effekt auf Fettzellen und sollen die Brüste praller werden lassen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>