Neues Jahr, neues Glück, neue Dessous? Ja, bitte! Denn in diesem Jahr lohnt sich das Dessousshopping so richtig. Wer den Inhalt seiner Wäschekommode auf den neuesten modischen Stand bringen möchte, dem sei gesagt: Weiße Wäsche, Dessous in Nude, Rosé und Korall dürfen drin bleiben. Natürlich auch die sinnlichen Klassiker in Schwarz, Dunkelblau und Rot. Aber was darf’s denn Neues sein? Hach, da könnte ich jetzt ins Schwelgen geraten…

Blickfang Busen und ein reizvoller Rücken

Das Dekolleté ist das Symbol der Weiblichkeit und soll 2016 natürlich wieder mal für Aufsehen sorgen. Das gelingt mit besonderen Ausschnittformen der BHs: Ob Neckholder, Schlüssellochausschnitt, Herrenkragen oder Spitzenoverlays – Trend ist, was raffiniert ist und bewundernde Blicke auf sich zieht. Das gilt auch für den Rücken: BHs überraschen mit schick verzierten Trägern und Seitenteilen aus Tüll, Stickerei oder Spitze und besonderen Schnittformen wie Racerback, Neckholder oder Überkreuz.

Zum Beispiel unser Rosa Faia Bügel-BH Louisa mit zarter Blumenstickerei im Obercup und mit Blumenmotiven verzierten Trägern (ab Januar 2016).

Rosa Faia Bügel-BH Louisa

Oder der Rosa Faia Bügel-BH mit Schale „New Padded Basic“ mit seinen variablen Trägerlösungen.

Trägerloser Rosa Faia Bügel-BH Padded Basic

Trägerloser Rosa Faia Bügel-BH Padded Basic

Trägerloser Rosa Faia Bügel-BH Padded Basic

Romantische Pastelle und romantisches Rosa

Zarte Farben und subtile Sexyness – das passt prima zusammen. 2016 verschwinden Bondage-Anleihen wie Schnürungen, Bänder und provokante Cut-outs langsam aber sicher von der Bildfläche. Mit Lingerie, die wieder leichter, nostalgischer und dezenter wirkt, kehren die Natürlichkeit und das Feminin-Romantische in die Wäschewelt zurück. Helle Farbtöne wie Rosé, Rosenquarz, sanftes Himmelblau und Babyrosa sehen aus, als seien sie auf die Haut gehaucht – wunderhübsch und märchenhaft. Strahlende Nuancen wie Korall, Kornblumenblau und Türkis erfreuen uns im Sommer; im Winter sorgen Brombeere, Tannengrün und Nachtblau für geheimnisvolle Sinnlichkeit.

Zum Beispiel der Rosa Faia Bügel-BH der Serie TWIN in zarten Hauttönen.

Rosa Faia Bügel-BH Twin

Oder der Rosa Faia Schalen-BH mit Bügel der Serie Josephine in der Limited Edition Silvermint (ab Januar 2016).

Rosa Faia Schalen-BH mit Bügel Josephine

Oder der Rosa Faia Bügel-BH der Serie Ella in verführerischem Cayenne-Rot.

Rosa Faia Bügel-BH Ella

Weiche Materialien und hoher Komfort

„Sich wohlfühlen“ in der Wäsche – unerlässlich. Ein BH, der nicht passt, ein Höschen, das zwickt – wer will das schon? Wäsche darf kein Störfaktor sein. Darum arbeiten die Stoffhersteller immer wieder an Innovationen, die BHs leichter und luftiger machen – ohne dass sie dabei an Funktion einbüßen. Eine Innovation, die sich 2015 bewiesen hat, ist ein atmungsaktives Spacer-Material – es formt die Brust ganz sanft und natürlich und ist dabei auf der Haut nicht spürbar. Wer noch keinen Spacer-BH hat: Testen und nie wieder ohne wollen. 😉 Auch komfortabel: Soft-BHs aus Mikrofaser ohne Bügel – da zwickt garantiert nichts.

Zum Beispiel der Rosa Faia Bügel-Bh mit Spacerschale der Serie Scarlett in trendigem Amparo Blue.

Rosa Faia Bügel-BH mit Spacerschale Scarlett

Oder der Rosa Faia Twin Art Soft-BH mit zweifarbigem Pünktchendruck.

Rosa Faia Soft-BH Twin Art

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>