5676_1476_252_A03_0025

Von Blondinen bevorzugt

 Helle Blondinen haben Glück: Ihnen stehen sehr viele Farben. Rosa wirkt mädchenhaft, blau skandinavisch frisch und schwarz umwerfend sexy als Kontrast zu hellem Haar und heller Haut. Rottöne und Kobaltblau bringen die Haut zum Strahlen. Goldblonden Frauen schmeicheln Grau-Töne und verschiedene Nude-Nuancen. Auch schick: Olive oder Kaffeefarben. Die Dunkelblonden sehen in Rosa, Pink und Dessous in kräftigen Wasserfarben bezaubernd aus.

Anita comfort Soft-BH Nice

Rotfuchs-Beute

Rotfüchse meinen oft, ihnen steht außer Blau keine andere Farbe. Weit gefehlt! Wer einen Kupferstich in seiner Haarpracht hat, sollte zu metallischen Tönen mit leichtem Schimmer greifen. Softes Nougat, frisches Grün, kräftiges Blau, edles Silber und Gold, schmeichelndes Bronze bringen den irischen Einschlag besonders gut zur Geltung. Rotblonde Ladies inszenieren ihre elfenhafte Farbgebung am besten mit Pastelltönen, Aquafarben und reinem Weiß.

Rosa Faia Bügel-BH Ophelia

Schneewittchen-Schmeichler

Blasser Teint, blaue Augen und schwarzes Haar: Die Schneewittchen-Schönheiten unter uns können ihr märchenhaftes Aussehen durch die Wahl der richtigen Dessous-Farben geradezu zelebrieren. Kühle Farben wie Blau, Kirschrot und reines Weiß sowie Schwarz sind für Euch genau richtig. Wer eher dem südländischen Typ entspricht, kann sich freuen: Auf gebräunter Haut sieht eigentlich jede Farbe gut aus. Probiert es mit hellen Nude-Tönen, Babyrosa, Bleu und jeder rötlichen Nuance.

Rosa Faia Schalen-BH Josephine mit Bügel

Die BHs der Brünetten

Wenn Ihr einen warmen Braunton habt (Haselnuss), dann schmeicheln Euch Erdtöne und warme Farben wie Orange, Gelb, Zimt oder Kaffee. Schwarz steht Euch sehr gut und verleiht Euch eine sexy Ausstrahlung. Wer seine Mähne dunkelbraun trägt, sollte Dessous in kräftigen Tönen wie Blau, Rot oder Violett in seiner Wäschekommode vorfinden.

Rosa Faia Bügel-BH Malia

 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>