3512_612_A01_0104

Jetzt schon vom Sommer verabschieden und den Rollkragen-Pulli vom Dachboden holen? Bitte nicht! Wir möchten den Spätsommer so lange wie möglich genießen. Das geht bekanntlich am besten, wenn uns die richtige Mode dabei hilft. Diesen Sommer ist es der BH-Blitzer-Trend, der uns mit der nötigen Freizügigkeit und Sexyness den dahinschleichenden Sommer versüßt. Wer noch auf der Suche nach Styling-Ideen ist, die den BH zum Accessoire machen: et voilà!

Verpackungskünstler

Wer seinen BH unter transparenter Kleidung präsentiert oder unter der Bluse blitzen lässt, braucht den perfekt passenden BH! Dieser sollte die Brust umschließen, sodass nicht versehentlich zu viel herausschaut. Achtet darauf, dass der BH nicht zu klein oder zu groß ist! Am besten eignen sich für den Blitzer-Trend Schnittformen wie Vollschale oder Balconette-BH. Mit einem Push-up wird das Dekolleté sehr üppig, ein Bandeau wirkt sportiver. Super in: Bustiers für kleine Brüste.

Rosa Faia Balconette-BH Edelweiss mit Bügel und Schale

Früher ein Fauxpas…

In der konservativen Damenmode der Nachkriegszeit war es unschicklich, wenn nur der BH-Träger unter einem Sommerkleid hervor blitze. Heute interessiert das niemanden mehr. Ganz im Gegenteil: Den BH unter komplett transparenten Oberteilen durchschimmern zu lassen, macht ein Outfit zum Blickfang bei einem eleganten Abendoutfit. Wer weniger Haut zeigen möchte, kann auch einen schwarzen Body unter einer durchsichtigen Bluse tragen. Zur schwarzen Stoffhose mit Bundfalte und spitzen Pumps sieht das elegant-erotisch aus. Wer möchte, kann auch einen Over-Size-Blazer über den BH anziehen und auf sonstiges Drunter obenrum verzichten. So blitzt der BH-Steg und der Busen kommt bestens zur Geltung.

Anita comfort Bügel-BH Clara

 

Farbfrage

Harmonie oder Kontrast? Wer sportiv unterwegs ist, kann z. B. zu einer weißen Bluse und einer Jeans einen dunkelblauen BH kombinieren. Wenn es am Abend feiner zugeht, sollte die Farbe des BHs und des Kleides oder Oberteils identisch sein.

Rosa Faia Bügel-BH Malia

Styling: weniger ist mehr

Ein transparentes Oberteil mit sichtbarem BH oder Body ist Blickfang genug. Beim restlichen Outfit heißt es: Weniger ist mehr. Dezenter Schmuck und eine kleine Handtasche genügen.

Anita comfort Body Havanna

 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>