Kontakt Kontakt   Login Login
 
 
 
|
|
|
|
|
|
|
|
|
Passt Ihre Versorgung?

Da sich Ihr Körper nach einer schweren Operation immer wieder verändert sollten Sie im Zyklus von ca. 3 Monaten Ihre Versorgung prüfen lassen. Mit diesen drei Steps können Sie selbst Ihre Versorgung kontrollieren:

Die Prothese:

  • Sitzt die Prothese optimal im BH?
  • Ist sie zu klein/zu groß gegenüber der erhaltenden Brustseite?

    Gegebenenfalls andere Größe wählen

  • Ist die Prothesenform die Richtige?
  • Ist sie zu flach, liegt sie nicht gut auf?

    Gegebenenfalls andere Form wählen

Der Spezial-BH:

  • Liegt der BH gut am Brustkorb an?
  • Fassen die Körbchen die gesamte Brust?
  • Liegt der BH am Dekolleté gut an?
  • Schneiden die Träger ein?
  • Schneidet der Unterbrustbund ein?

    Gegebenenfalls andere Größe, oder/und anderes BH-Modell wählen

Der Badeanzug:

  • Liegt der Badeanzug am Dekolleté gut an? Auch beim Vorbeugen? Nein?

    Dann anderes Modell wählen!

  • Schneiden Träger, Achselausschnitte, Rücken, Dekolleté oder Beinausschnitte ein? Ja?

    Dann muß eine andere Schnittform oder Größe gewählt werden.

  • Werden alle Operationsfolgen perfekt kaschiert? Nein?

    Dann bitte ein anders geschnittenes Modell wählen.

Zum Schluss:

Ziehen Sie ein enganliegendes T-Shirt an - so haben Sie die beste Kontrolle, ob die Versorgung auch optisch gelungen ist.
Wenn Sie unsicher sind oder feststellen, dass Sie eine andere Versorgung benötigen, berät Sie Ihr Sanitätshaus gerne