Produktsuche

ANITA Women's Trail 2017

ANITA Women's Trail Zell am See-Kaprun 2017: "Es muss nicht immer höher, schneller, weiter heißen"

Beim ANITA Women's Trail 2017 war das Motto: Miteinander statt Gegeneinander und die gemeinsame Freude am Laufen im Gelände stand dabei ganz klar im Vordergrund.

An drei Tagen durften die Läuferinnen drei Rennen absolvieren, auf eindrucksvollen und ebenso anspruchsvollen Trails rund um den Zeller See.

Doch – und das war ebenso das Besondere am Anita Women's Trail – es war auch für reichlich Entspannung gesorgt: Eine Grill & Chill Party am Freitag, ein Gala Dinner am Samstagabend und ein anschließender Casino Besuch.

dazu Ausrüstungsberatung von Experten, Wellness, Massagen, Yoga, und ein abschließender Brunch am Sonntag.

"Mädels, es gibt einiges zu tun"

Anita active war als Titelsponsor mit einem Stand vor Ort und active-Expertin Christina Gerg beriet die Frauen vor, nach und zwischen den Rennen. Klare Aussage von Christina nach dem Event: "Es gibt immer noch einiges zu tun in Sachen Beratung. Viele Frauen - ob kleine oder große Oberweite - laufen immer noch ohne Sport-BH. Für mich ein No-Go! Denn pro Laufschritt legt die weibliche Brust ganze 9cm an Schwingung zurück, ein Horror für jedes Bindegewebe." Deshalb ist es ANITA auch ein Anliegen bei sportlichen Events für Ladys only teilzunehmen und die Frauen aufzuklären. 

 Fotos: ©Klaus Fengler