Produktsuche

Weltweite Charity Aktion

Bei einem weltweiten Spendenaufruf im Oktober 2011 konnte Anita rund 30.000 Euro für Brustkrebs-Hilfsprojekte generieren. Einen Teil der Summe, die durch den Verkauf von kleinen Teddybären und Wäschesäckchen zusammengetragen wurden, ging an die internationale Organisation Susan G. Comen, die sich unter anderem für die Brustkrebsfrüherkennung einsetzt.

Brustkrebs Deutschland e.V.

Der Spendenerlös aus Deutschland - rund 10.000 Euro - ging an den Verein Brustkrebs Deutschland e.V. - einem Zusammenschluss von  Ärzten, Patientinnen, Angehörigen und Firmen. Ihr Ziel ist die Prävention und Früherkennung von Brustkrebs zu fördern, Betroffene zu informieren und zu unterstützen sowie die unabhängige Forschung voranzutreiben. Botschafter sind unter anderen Sängerin Christina Stürmer, Schauspielerin Anna Maria Kaufmann und Herausgeberin der Zeitschriften der Burda Style Group Patricia Riekel.