Produktsuche

Betroffene Frauen erzählen...

Dem Krebs davonleben - Annette Rexrodt von Fircks

Alle anderthalb Minuten fällt die Diagnose Krebs Plötzlich scheint die Erde einfach stehen zu bleiben. Um mich herum wurde es still, es gab kein oben und kein unten mehr, die Erde hörte auf sich zu drehen, die Zeit blieb stehen, ich war alleine....

Ich lebe und das Leben ist in mir - Steffi Berke

Das eigene Baby endlich im Arm zu halten, ist für viele Eltern der schönste Moment ihres Lebens. Vor 14 Jahren dürfen wir dieses Glück erleben. Dann kommt der Krebs. Ich bin 33 und mein Leben ist perfekt. War perfekt. Brustamputation, sechs Mal Chemotherapie. Ich lasse meine Eierstöcke medikamentös schützen und...

Inmitten der Schwierigkeit liegt die Möglichkeit - Chris H.

„Sie haben Brustkrebs“. Die Diagnose, die ich am 18. September 1995 erhielt, traf mich wie ein Schlag. Ich war erst 42, niemand in der Familie litt an Brustkrebs, und ich lebte gesund. Zwei partielle Mastektomien, vier Zyklen Chemotherapie...

Meine Erkrankung war mir auch ein Freund - Andrea S.

Ich war 27 Jahre alt, lebte in Spanien und hatte gerade im Licht der Herbstsonne ein tiefsinniges Gespräch über den Wert des Augenblicks geführt. Bereits wenige Stunden später lernte ich, wie wichtig das Leben im Hier und Jetzt ist und dass nichts so selbstverständlich ist, wie es mir immer schien...