Produktsuche

Schwangerschafts-BHs mit optimaler Stützfunktion

Detailverliebt und komfortabel

Entdecken Sie hier alle unsere Schwangerschafts-BHs und Umstands-Bustiers. 

Bei uns finden Sie Schwangerschaftswäsche bis Cupgröße H.


  • Mitwachsende, nahtlose Cups

  • Breite, weiche Träger

  • Optimale Stützfunktion

  • Bis Cupgröße H

Wir kümmern uns um Sie!

Entdecken Sie jetzt Geschäfte mit unserer Schwangerschaftswäsche. 

Warum braucht man einen Schwangerschafts-BH?


Mit der Schwangerschaft beginnt sich der Körper zu verändern.

Diese Veränderungen sind bereits zu Beginn der Schwangerschaft spürbar.

Die Brüste werden größer und fester. Ihre Oberweite wird mit dem Wachsen empfindlicher und fühlt sich schwerer an.

Sobald der normale BH zu drücken beginnt, einengt oder gar sichtbare Druckstellen hinterlässt sollten Sie einen Umstands-BH tragen.

Schwangerschafts-BHs helfen dabei schmerzende Brüste zu entlasten und unterstützen das stark beanspruchte Bindegewebe.

Umstands-Büstenhalter von Anita maternity sind aus dehnbaren, hochwertigen Materialien gemacht, diese drücken nicht und passen sich dem wachsenden Busen perfekt an.

Die Stützfunktion unserer Schwangerschafts-BHs hilft Schwangerschaftsstreifen zu minimieren, beziehungsweise zu verhindern und die schöne Form der Brust zu erhalten.


Was ist beim Kauf eines Schwangerschafts-BHs zu beachten?

Schon zu Beginn der Schwangerschaft kann die Brust um eine Größe zunehmen. Um einen perfekt sitzenden Umstands-BH zu tragen, empfehlen wir Ihnen die Beratung durch den Fachhandel.


  • Cups: 
    Das weiche und elastische Material bietet der größer werdenden Oberweite ausreichend Platz zum Wachsen. Nahtlose, vorgeformte Cups liegen weich auf Ihrer Haut ohne zu reiben. Die eingearbeiteten Bruststützen geben der wachsenden Brust  rundum optimalen Halt und stützen sie komfortabel.

  • Träger:
    Alle Schwangerschafts-BHs von Anita sind mit verstellbaren Trägern ausgestattet. Für unsere Umstands-BHs verwenden wir ausschließlich nickelfreie Versteller und schützen Sie vor Hautirritationen.  Für große Cups  sind die Träger breiter geschnitten um Nacken und Schultern zu entlasten.
  • Rücken: 
    Alle Schwangerschafts-BHs von Anita Maternity sind mehrfach Größenverstellbar, sodass der BH meist bis zum Ende der Schwangerschaft passt.  


Unser Tipp:

Kaufen sie den Schwangerschafts-BH so, dass er auf dem engsten Häkchen perfekt passt und die Cups die Brust gut umschließen, so bleibt noch genug Platz zum Wachsen. 

Was ist ein Schwangerschaftsbustier?

Schwangerschaftsbustiers von Anita maternity sind aus elastischen und mitwachsenden Materialen hergestellt. Unsere Bustiers kommen ohne Nähte aus, sind anschmiegsam und weich. Die speziell eingewebten Verstärkungszonen sorgen für angenehmen Halt und leichte Stützfunktion. Zu empfehlen eher für kleinere und mittlere Cups. Bei mehr Oberweite raten wir unsere Schwangerschafts-BHs zu tragen, da diese der größeren Brust mehr Halt gewähren.

Unser Tipp: Da drückt nichts! Da unsere Schwangerschafts-Bustiers rundum aus weichen, nahtlosen Materialien sind und ohne Versteller auskommen, können sie auch wunderbar zum Schlafen getragen werden. Passend dazu unsere hochwertige Nachtwäsche für Schwangerschaft und Stillzeit.

 

Wie viel wächst die Brust in der Schwangerschaft?

Die Schwangerschaft kann bei jeder werdenden Mutter anders verlaufen. Genauso verhält es sich auch mit dem wachsenden Brüsten. In der Regel nimmt die Brust um bis zu zwei Körbchengrößen zu, natürlich kann es aber auch mehr oder weniger sein.  Auch nach der Geburt kann die Brust noch einmal kurzfristig enorm an Größe zunehmen.

Passende BHs zum Stillen finden Sie in unserer Rubrik Still-BHs.


Darf ich in der Schwangerschaft Bügel-BHs tragen?

Prinzipiell gilt: Solange Sie sich wohl fühlen und der BH nicht einschneidet, dürfen Sie auch bei wachsender Brust während der Schwangerschaft Bügel-BHs tragen.

Unsere Modelle sind mit flexiblen Bügeln ausgestattet und daher auf die zunehmend empfindlicher werdende Brust bestens angepasst.

Unser Tipp:                                  Achten Sie darauf, dass der Bügel die Brust ganz umschließt und nicht ins Brustgewebe drückt.