Unser jüngster Standort Chonburi, Thailand

ANITA Co. Ltd.
(Thailand)

Funktion: 
Beschaffung, Vorproduktion, Produktion, Entwicklung und Verkauf
Mitarbeiter: Rund 300
Geschäftsführung:
Georg Weber-Unger 
Stephan Seidel

Anschrift:
Tambon Nongree, Amphur Muang
Chonburi 20000, Thaila

Tel.: +66 38 26 57 00
E-Mail: rapipat.kanjanasing@anita.net

Lebensmittelpunkt Thailand 

Im Vergleich zu unserem reinen Nähbetrieb in Myanmar, ist Thailand ein vollstufig konzipiertes Unternehmen, d.h. unsere asiatische ANITA-Zentrale mit unterschiedlichen Funktionen.

Stephan Seidel, ein gebürtiger Rosenheimer, ist in Chonburi seit 2006 Geschäftsführer. „Grundsätzlich sind sämtliche Funktionen so angelegt wie in der europäischen Zentrale in Brannenburg. Der Aufbau der Produktion ist schon fortgeschritten, während Design und Entwicklung und auch der Verkauf noch am Anfang stehen. Da sich die Bekleidungsindustrie generell in den letzten Jahren sehr stark nach Asien verlagert hat, kommt unseren asiatischen Niederlassungen und vor allem der Zentrale in Thailand  entscheidende Bedeutung zu. Die Firma in Chonburi soll in der Zukunft noch stärker als Entwicklungs- und Beschaffungsplattform genutzt werden. Nicht nur für die Produktion von Artikeln hier in Asien, sondern auch für die Zentrale und die Märkte in Europa.

Stephan Seidels Herz hängt zwar an Deutschland und seinem Heimatort unweit der ANITA Zentrale in Brannenburg. Dennoch hat er sich für Asien als Lebensmittelpunkt entschieden.

„Asien hatte mich schon im Studium fest im Griff und einfach fasziniert. Die „Asiatische Quirligkeit“, die aber fest verankert in gesellschaftlichen Strukturen und Verpflichtungen zu ruhen scheint und eine gewisse Flexibilität in der Auslegung und Umsetzung erlaubt. Wirtschaftlich ist Asien seit Jahren die dynamischste Region der Welt."