Ab und zu lieben wir es, uns so richtig aufzustylen. Klar: Valentinstag, Dinner in schicken Restaurants und vielleicht bald endlich wieder große Partys sind schließlich perfekte Anlässe für unser neues Kleid oder den coolen Jumpsuit. Doch nicht nur das Darüber darf sinnlich sein – auch das Darunter hat jetzt seinen großen Auftritt. Wir fühlen uns in sinnlicher Wäsche selbstbewusst, schön und rundum wohl. Höchste Zeit, unsere Dessous-Schublade um ein paar richtig schicke Teile zu ergänzen.

 

Viel Spitze und Transparenz: die neue Colette Serie

Verführerische Dessous setzen unseren Body in Szene und betonen unsere Vorzüge – so auch die neue Colette-Serie von Rosa Faia. Benannt nach der bekannten Schriftstellerin, steht die Lingerie für pures Selbstbewusstsein und macht Euch zu einer femme fatale. Dafür sorgen tolle Details wie feine Spitze an den Slips und BHs sowie ein raffiniertes Netz-Allover. Transparente oder semitransparente Elemente – zum Beispiel aus zartem Tüll – lassen nackte Haut erahnen, ohne zu viel zu zeigen. Tipp: Lasst den BH doch mal ganz frech aus dem Ausschnitt Eures Kleids oder Tops herausblitzen.

 

Schwarz steht für pure Leidenschaft

Es gibt Dessins und Farben, die wir sofort mit Leidenschaft und Sinnlichkeit verbinden. Dazu gehört etwa der absolute Klassiker Rot. Auch schwarze Wäsche sieht wunderbar verführerisch aus, schenkt uns jede Menge Power und wickelt ganz nebenbei unseren Liebsten um den Finger. Und während wir an manchen Tagen Lust auf den unifarbenen Look haben, greifen wir an anderen Tagen zum abwechslungsreichen Dessin mit schönen Flieder-Details und edlen, goldfarbenen Akzenten wie bei der Colette-Serie.

Auch sinnliche Wäsche kann bequem sein

Das Gerücht, dass sinnliche Dessous nicht bequem sein können, hält sich hartnäckig. Dabei müssen wir doch einfach nur zur richtigen Wäsche greifen. Weiche Materialien schmiegen sich toll an Eure Haut ohne zu reiben und Stretch-Anteile sowie ein softes Dekolletéband passen sich Euren Kurven optimal an. Achtet zudem auf einen guten Halt und eine perfekte Passform und wählt die richtige BH-Größe aus. Habt Ihr eine große Oberweite, werdet Ihr ebenso in der Colette-Serie fündig, die auch Big-Cup-BHs mit extrabreiten Trägern und kräftigem Powertüll im Rückenbereich bietet. Außerdem gibt es einen super bequemen Soft-BH mit Spacercups ohne Bügel.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>