Liebe Damen, es ist vorbei! Der Sommer hat sich verabschiedet und es macht keinen Sinn mehr, ihm nachzutrauern. Im Gegenteil: Loslassen tut gut! Und während Ihr vielleicht schon Eure Wohnung herbstlich-gemütlich gestaltet, so könntet Ihr auch gleich mal einen Blick in die Wäschekommode werfen, um dort den Saisonwechsel einzuläuten! Was in diesem Herbst modisch ist? Wir sagen es Euch und zeigen gleich das passende Set zum Trend!

 

Creme de la Creme

Zarte und nostalgische Hauttöne – oder modern gesagt „Nudes“ –  haben in den letzten Jahren ihr Oma-Appeal abgelegt und sind zum Trend avanciert. Schlichte und schmeichelnde Nuancen wie Blush, Eierschale, Milchkaffee oder helles Alabaster sind edel und elegant – sie wirken wie eine zweite Haut und sind deshalb durchaus auch subtil verführerisch. Lust, den Farbtrend mitzumachen? Dann schaut Euch die Modelle „Ophelia“ oder „Josephine“ von Rosa Faia oder „Havanna“ aus der Anita Comfort Kollektion an.

 

 

Bordeaux

Bordeaux oder auch Weinrot, Burgunder, Rotbraun. Es gibt viele Bezeichnungen für diesen Farbton, eines ist jedoch sicher: DAS ist die Trendfarbe im Herbst 2018. Von Schuhen, über Mäntel bis hin zu Stirnbändern oder Handtaschen – wer ein farbliches Statement in der kalten Jahreszeit setzen möchte, kommt am Farbtrend Bordeaux nicht vorbei. Für alle, die auch untendrunter mit der Trendfarbe glänzen wollen haben wir zwei wunderschöne „Safina„-Modelle von Anita Comfort und Anita Care.

 

 

Welcome to Winterwonderland

Eiscremefarben im Winter? Oh ja! Ein softes Rosa, ein schlichtes crystal-weiß und ein warmes Mocca entführen in eine winterliche Märchenwelt. Die zarten Farben schmeicheln jedem Typ Frau und sehen auch bei blasser Winterhaut wunderbar feminin und zart aus. Schaut Euch mal unsere Modelle aus den Kollektionen von Anita Comfort, Care und Rosa Faia an.

 

In einem Kobaltblau gibt es derzeit übrigens das Modell „Ophelia“ von Rosa Faia und Anita Care – ein echter Blickfänger.

 

 

Spitzenkandidaten

Spitze war eine Zeit lang bei den Dessous gar nicht mehr so angesagt. Sportive Materialien und schlichte Optiken hatten den Vorrang. Das ändert sich wieder. Getreu dem Motto „Zurück zur Weiblichkeit“ gibt es aktuell wieder unterschiedliche Stickereien und Spitze an BHs und Höschen. Besonders elegant und verführerisch sind natürlich die Modelle wie zum Beispiel „Selma“ oder „Edelweiß“ von Rosa Faia.

Ein aufregender Hingucker ist auch der Spitzen-BH „Havanna“ von Anita Comfort mit extra tiefem Dekolletè.

 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>