Ihr fühlt Euch im knappen Bikini nicht mehr wohl und attraktiv? Flanieren am Strand macht Euch weniger Freude als noch vor 20 Jahren? Ihr achtet bei Eurer Wäsche inzwischen mehr auf den Tragekomfort und darauf, dass sie ein kleines Bäuchlein kaschiert? Und statt in einen teuren Lippenstift investiert Ihr lieber in eine Anti Age-Creme? Ok, Ladies: Ihr seid keine 20 mehr, keine 30 und auch keine 40. Na und? Das bedeutet ja nicht, dass Ihr nicht mehr hübsch seid und dass Ihr Euch in Eurer Haut nicht wohlfühlen könnt. Es gehört nur ab einem gewissen Alter etwas mehr Aufwand und die nötige Portion Gelassenheit dazu. Wer eine positive Einstellung zum Altern hat, der hat viel gewonnen. Kommen dann noch Sport, gesunde Ernährung, Mode-Know-how und Kenntnis in Sachen Hautpflege dazu, seid Ihr bestens gerüstet – sogar für den Strandurlaub! Glaubt Ihr nicht? Anita Comfort beweist Euch gerne das Gegenteil.

 

Damit reife Frauen sich in der Bademode rundum wohl und hübsch fühlen, arbeiten die Designer vom Anita Comfort mit ein paar Tricks. „Kleine Fältelungen, Raffungen und Drapierungen sind ideal, um Bauch und Taille zu kaschieren”. Um die Silhouette insgesamt straffer und trainierter und schlaffes Fleisch fester wirken zu lassen, gibt es Badeanzüge oder Bikinihosen mit Shape-Funktion. So könnt Ihr Euch ganz ohne Fitnessstudio und Diät ein paar Pfund schlanker schummeln – und das soll ja bei uns Frauen ein Booster fürs Selbstbewusstsein sein. Einen guten Trick gibt es auch für den Cup-Bereich von Bikini oder Badeanzug: Gefütterte Cups modellieren den Busen sanft, Push-ups zaubern einen üppigen Busen. Wer also möchte, kann sich einen Badeanzug aussuchen, der den Bauch modelliert und flacht macht und dabei den Busen nach oben anhebt – was will Frau mehr?! Vielleicht noch hübsche und praktische Strandbekleidung, die im Koffer nicht knittert und vielfach kombinierbar ist? Bitteschön! Sowohl Anita Comfort als auch Rosa Faia bieten Kleider, Ponchos, Kimonos und Tuniken an, die Frau wunderbar zum Strand, in der Stadt und beim Stadtausflug anziehen kann.

Hier ein paar unserer Lieblinge:

 

Badeanzug „Luella“ mit extravagantem Honigwaben-Print.

 

Badeanzug „Gizella“ mit raffiniertem Blickfang an der Taille mit Bordüren-Detail.

 

Badeanzug „Sidonia“ mit einem abstrakten afrikanisch-inspirierten Muster in Torsoform auf schwarzem Fond.

 

Bikini „Stella“ mit angesagtem Palmenblätter-Print.

 

Badeanzug „Jamina“ mit Streifenmuster, das die Silhouette schlanker erscheinen lässt.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>