Produktsuche

Das Wäsche Lexikon

A

AA

Kleinste Körbchengröße

Abnäher

Ein Abnäher ist eine Falte, die keil- oder rautenförmig abgenäht wird. Meist an Schulter, Brust und Taille platziert, dienen Sie zur Anpassung an die Körperform.

Ajour

Ajour bezeichnet eine klassische Musterung für Wäsche.
Die feine Lochmusterung in der gewirkten oder gestrickten Ware entsteht durch das Umhängen der Maschen.

Animal-Print

Druckmuster, die wie Tierfelle oder Tierhäute aussehen.

Applikation

Ein zur Zierde aufgenähter oder aufgeklebter Stoff.

B

Babybelt

Der Babybelt ist ein Stützgurt, der in der Schwangerschaft gegen Druck- und Spannungsgefühle im Bauch-/Beckenbereich, ziehende Becken- sowie Rückenschmerzen hilft.

Balconette-BH

Ein BH im Half-Cup Schnitt, der die Brust anhebt und etwas weniger bedeckt. Auch "Dirndl"-BH genannt.

Bandeau

Unter Bandeau versteht man eine besondere Schnittform, die über aushakbare Träger verfügt und immer einen hohen Rücken hat.

Baumwolle

Baumwolle ist eine hautfreundliche Naturfaser, die aus den Samenhaaren der Fruchtkapseln von Baumwollsträuchern gewonnen wird. Sie ist reißfest und sehr strapazierfähig.

Bikini

Ein Bikini ist eine zweiteilige Badebekleidung.

Body

Eng anliegender Mieder-Einteiler, häufig mit Formungsfunktion.

Bra

Bra ist die englische Bezeichnung für BH.

Bra sized swimwear

Bra sized swimwear bedeutet, dass die Bademode nicht in den Größen S-M-L-XL ausgezeichnet ist, sondern ebenso wie Lingerie in den Cupgrößen A bis I.

Brustprothese aus Silikon

Brustprothesen oder auch Epithesen gibt es in unterschiedlichen Formen und Konsistenzen. Vollprothesen dienen als Brustersatz, z.B. nach einer Amputation. Mit Schalenprothesen können Gewebedefizite und Größenunterschiede ausgeglichen werden.

Bügel-BH

Ein Bügel-BH stützt, formt und hält die Brust.

Bustier

Im Gegensatz zu einem BH verfügt ein Bustier über keine ausgearbeiteten Cups und Bügel, sondern lässt sich eher mit einem kurzen Top vergleichen.

C

C-Shape-Bügel

Die C-Form ermöglicht bei dünnem Bügeldraht eine stabile Formgebung, die gleichzeitig sehr flexibel in der Bewegung ist.

Charmeuse

Charmeuse bezeichnet einen Wäschestoff mit zwei verschiedenen Warenseiten. Die Vorderseite weist eine senkrechte Struktur auf (Trikotlegung), die Rückseite dagegen eine waagrechte Struktur (Tuchlegung). Charmeusewaren sind elastisch, formbeständig und doch äußerst filigran.

Clean Cut

Clean Cut steht für eine besondere Verarbeitungstechnik bei Stoffen. Bei dieser Technik entstehen kleine Laufmaschen, sodass die Schnittkanten nicht ausfransen. Die Kanten sind besonders weich und schneiden weder ein, noch hinterlassen sie Druckstellen.

Cotton

Cotton ist der englische Begriff für Baumwolle.

Cup

Das Cup oder Körbchen dient zur Aufnahme der Büste und zeichnet sich durch die Größen AA bis J aus.

D

Dessin/Design

Fortlaufendes Muster auf einem Stoff

Dessous

Als Dessous bezeichnet man elegante Damenunterwäsche.

Digitaldruck

Druckformloses Bedrucken von Materialien mit Mustern

E

Einteiler

Kleidungsstück das durchgehend Ober- und Unterkörper bedeckt.

Elastan

Elastan ist eine extrem dehnbare Elastikfaser, die formbeständig und pflegeleicht ist.

Elastik-Spitze

Spitze mit einem hohen Anteil an Elastan.

Entlastungs-BH

Entlastungs-BHs sind BHs mit breiten, gepolsterten und querstabilen Trägern. Sie entlasten bei schwerer Büste den Schulter-und Nackenbereich.

Ergoline-Bügel

Der Ergoline-Bügel passt sich im Vergleich zu üblichen Bügeln durch seine spzielle Wölbung sehr gut dem Oberköper an. Das erhöht bei großen Größen den Tragekomfort.

Erstversorgungs-BH

Ein Erstversorgungs-BH ist speziell für Frauen nach einer Brustoperation entwickelt worden. Er zeichnet sich durch besonders hohen Tragekomfort und hautfreundliche Materialien aus, die die empfindliche Haut schützen.

F

Faser

Ein einzelner, langer Strang eines Gewebes.

Firm Support

Sport-BHs mit Firm Support bieten Halt bei Sportarten mit mittlerer Bewegungsintensität.

Formbügel

In BHs oder Bademode eingearbeitete Formbügel sorgen für mehr Stützkraft. Die Festigkeit der Bügel variiert je nach Materialausführung.

Frottee

Frottee ist ein Textilgewebe mit besonderer Saugfähigkeit und angenehmen, weichen Griff.

G

Garn

Synonym für Nähfaden

H

Halterneck

Von der Büste um den Nacken geführter Träger.

High-Waisted

Als High-Waisted bezeichnet man Kleidungsstücke mit hoher Taille.

Hipster

Hipster sind Slips, die auf der Hüfte sitzen, mit geradem Bund und angesetztem Bein.

I

Inkrustationen

In den Stoff eingearbeitete dekorative Motive, meistens aus Spitze.

J

Jacquard

Stoff mit großem Muster, der auf speziellen Webmaschinen hergestellt wird.

Jersey

Jersey ist ein leicht dehnbares, weiches Gestrick mit einer leichten Rippenstruktur.

K

Kettstuhlware

Maschenware mit glatter, geschlossener Oberfläche. Sie gilt als laufmaschensicher und formstabil.

Kollektion

Für eine bestimmte Saison entworfene Kleidungsstücke.

Korselett

Ein Korselett nennt man ein einteiliges Mieder - Büstenhalter und Miederhose aus einem Stück.

Es wirkt besonders figurformend.

L

Lingerie

Synonym für Unterwäsche oder Unterkleidung.

Lycra

Lycra ist ein Markenbegriff für eine elastische Kunstfaser.

Lymph O Fit

Lymph O Fit ist ein speziell entwickeltes Material mit Noppenstruktur zur Haut. Diese Struktur bewirkt einen Massage- und Drainageeffekt auf der Unterhaut und den kleineren Lymphgefäßen. Der Lymphabfluss wird aktiviert und verbessert, die Narbenrückbildung und der Heilungsprozess unterstützt. Das Material gibt es in zwei Stärken (Klasse l + ll) und wird je nachdem als Bandagen für die Brust, die Arme, als Mieder oder Miederhose angeboten.

M

Maximizer-BH

BH, der die Oberweite größer erscheinen lässt.

Mikrofaser

Mikrofasern können aus natürlichen oder synthetischen Materialien gefertigt werden. Sie sind extrem leicht, weich und formbeständig. Zudem sind sie atmungsaktiv und trocknen schnell.

Miederhose

Figurformende Unterbekleidung aus elastischen Materialien.

Minimizer-BH

Ein Minimizer-BH lässt die Brust optisch kleiner wirken.

Mix and Match

Bei Mix & Match können einzelne Bikini- und Tankini-Tops mit verschiednen Hosenformen, individuell und größenunabhängig kombiniert werden.

Molden

Als Molden bezeichnet man das thermische Verformen von Stoffen.

Multifunktions-BH

Büstenhalter mit variablen Trägern

N

Naturfaser

Fasern, die von natürlichen Quellen wie Tieren/Mineralien stammen.

Neckholder

Als Neckholder bezeichnet man Träger, die um den Nacken verlaufen.

Negligé

Elegantes und/oder verführerisches Nachthemd.

Nylon

Handelsname für eine Polyamidfaser.

O

Organic Cotton

Material, das aus ökoligisch angebauter Baumwolle hergestellt wird.

Padded

Padded stammt aus dem Englischen und bedeutet - im Zusammenhang mit Kleidung - gepolstert.

Paisley

Paisley ist ein abstraktes Muster in nieren-ähnlicher Form.

Panty

Als Panty bezeichnet man eine knappe Unterhose mit wenig Beinausschnitt.

Pareo

Großes Tuch, das zu einem Rock oder Kleid gewickelt und gebunden werden kann.

Passe

Eine Passe ist ein eingesetztes Stoffstück an Kleidungsstücken.

Patte

Im Miederbereich unterlegte Stoffpartien (fest oder elastisch), die zur Modellierung - zum Beispiel der Bauchpartie - dient.

Piquéware

Piqué ist ein meist baumwollartiges Gewebe mit erhöhten und vertieften Stellen, das wie gesteppt erscheint.

Plissee

In gleichmäßige Falten gelegter Stoff.

Polyamid

Die synthetische Chemiefaser wird häufig mit anderen Fasern gemischt. Sie ist reißfest, knitterarm und schnell trocknend.

Polyester

Polyester ist eine vollsynthetische Chemiefaser. Sie ist extrem knitterunempfindlich sowie strapazierfähig.

Poncho

Ein Poncho ist ein Stück Stoff mit einer mittigen Öffnung. Über den Kopf gezogen liegt er wie ein Mantel auf den Schultern.

Powertüll

Powertüll ist ein sehr festes, netzartiges Gewebe. Es dient zur Verstärkung unterschiedlicher Partien in Kleidungsstücken und sorgt somit für mehr Halt.

Prothesen-BH

BHs mit Taschenverarbeitung im Cup, sodass Brust- und Ausgleichsprothesen bei jeder Bewegung einen sicheren Halt haben.

Push-Up-BH

Push-Up-BHs verfügen über sehr feste Cups mit meist halbmondförmig eingenähten Polsterungen, um die Brust nach oben zu schieben und größer erscheinen zu lassen.

R

Racerback

X-förmiger Rückenausschnitt, der für mehr Armfreiheit sorgt - besonders bei Sport-BHs beliebt.

Rapport

Als Rapport bezeichnet man sich regelmäßig wiederholende Musterungen.

ReBelt

Die ReBelt Panty fördert die Rückbildung des Bauches nach der Entbindung. Sie führt zur ganzheitlichen Formung des Bauch-, Hüft- und Pobereichs. Zudem stützt sie den Bauch nach einem Kaiserschnitt oder einer Bauch-OP.

Rüsche

Als Rüsche bezeichnet man einen Stoff, der in eine Reihe kleiner Falten gelegt wird.

S

Samt

Stoff, der aus sehr kurzen Fasern besteht mit dem eine weiche, leicht glänzende Oberfläche entsteht.

Satin

Glänzendes Gewebe mit fließendem, glatten Griff.

Saum

Umgeschlagener Stoffrand, der vor Ausfransen schützt.

Schnürlistickerei

Die Schnürlistickerei entsteht durch auf Stickgrund aufgelegtes Garn, das anhand von Stichfäden auf dem Stoff fixiert wird. Die Schnürlistickerei wirkt sehr plastisch.

Schwangerschafts-BH

Ein Schwangerschafts-BH zeichnet sich dadurch aus, dass er mit der Brust mitwächst und ihr ausreichend Halt gewährt.

Seamless

Seamless ist das englische Wort für nahtlos.

Shapewear

Figurformende Wäsche bezeichnet man als Shapewear.

Shorty

Shorty ist eine Bezeichnung für einen Unterhosenschnitt.

Silikon

Silikon ist ein synthetisches Material, das zum Beispiel zur Herstellung von Brustprothesen dienen kann.

Slip

Ein Slip ist eine knapp geschnittene, eng anliegende Unterhose.

Soft-BH

Ein Soft-BH zeichnet sich durch hohen Komfort aus. Er besteht aus weichen Materialien und enthält keine Bügel.

Special Big Cup Support

BHs mit einem Special Big Cup Support sind extra für große Cupgrößen konzipiert. Ihre Träger, Fütterung und Schnitte unterscheiden sich von normalen Größen - um große Größen optimal zu stützen und perfekten Halt zu bieten.

Spezial-BH

Ein Spezial-BH ist - wie ein Prothesen-BH - auf ganz besondere Ansprüche ausgelegt.

Spitze

Sammelbgeriff für dekorative Elemente aus Garn oder Garn mit Stoff.

Sport-BH

BH, der zum Sport getragen wird und die Bewegung der Brust minimiert, sowie für festen Halt sorgt (siehe Firm Support, Light Support und Maximum Support) 

Steg

Der Steg ist das Verbindungsteil zwischen den der BH Cups. 

Stickerei

Eine Stickerei ist ein gesticktes Muster.

Still-BH

Beim Still-BH sind die Cups klappbar, sodass die Brust zum Stillen freigelegt werden kann, ohne den BH ausziehen zu müssen.

Stilleinlagen

Textileinlage, die in den BH eingelegt wird um ein Durchnässen zu verhindern.

Stillkissen

Kissen das zur Körperstabilisierung beim Stillen dient. Es kann auch zur bequemen Lagerung des Babys oder zur Stabilisierung bei ersten Sitzversuchen helfen.

Stoma Bademode

Hosen und Badekleider speziell für Stoma Trägerinnen.

Strapless

Strapless ist der englische Begriff für trägerlos. Strapless-Bras eignen sich besonders bei schulterfreien Oberteilen.

Stretch

Unter Stretch versteht man ein sehr elastisches Gewebe.

String

Ein String ist ein sehr knapp geschnitterner Slip.

Sweat-Management

Das speziell von Anita entwickelte Sweat-Management sorgt dank kombinierter, atmungsaktiver Hightech-Stoffe für ein optimales Hautklima: Schweiß wird aufgenommen und nach Außen transportiert.

T

Taillenband

Das Taillenband ist der Bund bei einem Slip.  

Taillenslip

Eine Unterhose, die weit über die Hüften hinaufreicht und auf Höhe der Taille sitzt.

Tankini

Ein Tankini ist ein Zweiteiler bestehend aus einem längeren Oberteil und einer Bikinihose.

Triangel

Triangel bezeichnet im Wäschebereich einen dreieckförmigen Bikini oder BH.

Tüll

Netzartiges Gewebe

Tunika

Als Tunika bezeichnet man eine lange, weit geschnittene Bluse.

U

Umstandswäsche

Unter Umstandswäsche versteht man Unterwäsche oder Nachtbekleidung,  speziell für schwangere Frauen.

Unterbrustband

Ein unter der Brust angenähtes Gummiband, das für besseren Halt sorgt.

V

Velours

Velours ist ein Stoff mit weicher, samtiger Oberfläche.

Viskose

Bei Viskose handelt es sich um eine Chemiefaser aus Zellulose.

Voile

Ein transparenter, feinfädig gewebter Stoff. Aufgrund seines weichen Faltenfalls wird er häufig für Dessous verwendet.

W

Wäschesäckchen

Wäschesäckchen verwendet man für BHs um sowohl die Waschmaschine vor den Bügeln des BHs, als auch den BH vor dem Verschleiss zu schützen.

Wirkware

Gewirkte Stoffe werden durch Maschenbildung anhand einer Wirkmaschine industriell hergestellt. Sie werden häufig für Unterwäsche, Spitzen und Netze verwendet.

Wolle

Nach dem Textilkennzeichnungsgesetz versteht man unter Wolle die weichen Haare von Tieren - meist Schafen. Die Haare der Tiere werden zu Wolle versponnen. 

Es gibt auch synthetische Wolle, welche aus chemischen Elementen wie beispielsweise Polyacryl oder Polyamid hergestellt wird. Diese ist sehr haltbar, pflegeleicht und meist auch für Allergiker geeignet.

X

X-Back

BHs mit X-Back sind BHs mit auf dem Rücken kreuzförmig verlaufenden Trägern.

Z

Zwirn

Der Zwirn ist ein festes, zum Nähen verwendetes Garn.

Zwickel

Je nach Verwendungszweck geformter Einsatz in Kleidungsstücken.

Zick-Zack-Naht

Die Zick-Zack-Naht ist eine Form der Versäuberung von Stoffkanten, auch Nähen von elastischen Stoffen.

Größenrechner

Kennen Sie die richtige BH Größe? Jede dritte Frau tut das nicht. Berechnen Sie mit unserem Anita Größenrechner ganz einfach Ihre 'perfect size'.

Jetzt Größe berechnen

Fitting Guide

Alles rund um die Passform. Worauf man beim BH Kauf oder beim Tragen achten sollte und wie man Fitting Probleme ganz einfach lösen kann.

Jetzt Passform finden

BH Finder

Welcher BH für welche Brustform? Bügel-BH, Push-Up mit Schale, Balconette oder doch der Soft-BH: Welcher BH Style passt am Besten?

Jetzt BH finden

Wäsche Lexikon

Dessousgeplauder! Was Sie über diverse Materialien und Stoffe bis hin zu den verschiedensten BH-Typen wissen sollten lesen Sie in unserem Wäsche-ABC.  

Jetzt informieren