Produktsuche

Anita Breast Care 

Brustprothesen, Wäsche und Bademode

Optimale Versorgung nach Brustoperationen

Hochwertige Brustprothesen, Prothesen-BHs und -Bademoden mit perfekter Passform

Was ist Anita care?

Perfekte Passform - Bester Tragekomfort - Hoher Qualitätsstandard - Modisch-femininer Look

Jährlich erkranken in Deutschland rund 75.000 Frauen an Brustkrebs. Eine Diagnose, die nicht nur das Leben der Betroffenen aus der Bahn wirft, sondern auch große Veränderungen bedeutet. In dieser neuen, schwierigen Situation möchte Anita care mit seinen Care Produkten betroffene Frauen bestmöglich unterstützen und ihnen ein Gefühl von Wohlbefinden, Sicherheit und feminine Schönheit geben.

Aufgrund langjähriger Erfahrung - unter anderem auch durch die umfangreiche Zusammenarbeit mit von Brustkrebs betroffenen Frauen - ist Anita care Spezialist auf dem Gebiet Breast Care.

Wir entwickeln nicht nur Brustprothesen und Ausgleichsschalen, darauf abgestimmte Prothesen-BHs und Prothesen-Bademode, sondern auch Produkte für optimale postoperative Behandlung. Nach einer Brustoperation, ob Brustentfernung, -erhaltung, -verkleinerung, -vergrößerung oder -rekonstruktion, ist immer auch eine postoperative Nachsorge notwendig. Das Anita care Sortiment umfasst auch spezielle Produkte, wie Kompressions-BHs, Lymphentlastungsbandagen, etc., die einen schnellen Heilungsprozess unterstützen.

Das Anita TriProVita-System

Brustprothesen, Spezial-BHs und -Bademode aus einer Hand

Spezial BHs, Bademode und Brustprothesen - diese drei Komponenten bilden zusammen das TriProVita-System von Anita. Sämtliche Modelle werden von der ANITA Dr. Helbig GmbH entwickelt und in eigenen Werken gefertigt, damit alle Produkte perfekt aufeinander abgestimmt sind. So können Sie sich sicher sein, dass Sie Produkte mit höchstem Qualitätsstandard tragen. Anita care Prothesen BHs und Prothesen Bademode bieten Ihnen sicheren Halt, hervorragende Passform und bequemen Tragekomfort für ein natürliches Gefühl auf der Haut.

Spezial-BHs der aktuellen Anita care Kollektion 

Prothesen-BHs in neuen, detailverliebten Schnitten und Farben

Wie entstand Anita Care?

Frau Dr. Christine Weber-Unger, die Mutter des heutigen Inhabers, war die zentrale Person für die Entstehung von Mieder- und Badeprodukten für Frauen nach einer Brustoperation. Sie hat sich mit großer Leidenschaft den Figursituationen von Frauen gewidmet und mit praktischem Verstand spezielle Produkte für diese Lebensumstände entwickelt.

Das Segment Prothesen BHs entstand in den 60er Jahren durch einen Krankheitsfall in der Firma, bei dem sich eine Mitarbeiterin einer Brustoperation unterziehen musste. Frau Dr. Weber-Unger begann mit einfachsten Mitteln Stoff-Prothesen, die mit Reis gefüllt waren, zu nähen. Gleichzeitig entstanden die ersten BHs, in die diese Prothesen integriert werden konnten. 

Die Idee, Silikon in eine Hülle aus hautähnlichem Material zu füllen und damit eine noch deutlich natürlichere Brustprothese zu bekommen, entstand bereits Anfang der 70er Jahre. Diese Idee wurde von Frau Dr. Weber-Unger aufgegriffen und von ANITA zur Serienreife perfektioniert.