Produktsuche

Vertrauensvolle Beratung & Information

Anita care steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite

Welcher BH oder welche Ausgleichsform für Sie am besten geeignet ist, hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen ab. In Ihrem Sanitätshaus finden Sie die richtige Auswahl und kompetente Beratung.

Anita führt regelmäßig Schulungen und Seminare in Sanitätshäusern in ganz Deutschland durch. In diesen Seminaren werden die Fachverkäuferinnen nicht nur zu Anita Produkten eingehend geschult, sondern auch zu allgemeinen Themen, wie die Beratung zur richtigen Prothesengröße.

Finden Sie für eine ausführliche Beratung ein Geschäft in Ihrer Nähe.

Alles Wissenswerte - unser Magazin KONTAKTE

Unser Anita care Magazin liefert Ihnen Berichte rund um das Thema Breast Care, aber auch andere Lifestyle-Themen, die Tipps zum Wohlfühlen geben.



Lesenswerte Artikel zum Thema Breast Care

Teilprothetische Versorgung nach Brust erhaltender OP von Dr. med. Vera von Bodungen

jetzt lesen

Postoperative Lymphödeme – Vorbeugung und Versorgung (Fachzeitschrift GesundheitsProfi)

jetzt lesen

Anita Breast Care Blog

News - Wohlfühlen - Neue Trends 

zum Bog

Früher informieren. Besser vorbereitet sein: die Verordnungen der Krankenkassen

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur richtigen ärztlichen Verordnung. Damit ersparen Sie sich bürokratische Umwege. Und können sich mehr darauf konzentrieren, mit Hilfe von Anita care wieder neuen Mut und Lebensfreude zu erlangen.

Für Deutschland und Österreich gilt:

  • Auf Ihrem ärztlichen Verordnungsschein muss der BH als „Prothesen - Halterung“ bezeichnet sein, da er sonst von der Krankenkasse als nicht bezuschussungsfähig eingestuft wird.
  • Bei den Anita Prothesen BHs handelt es sich um „Prothesenhalterungen mit eingearbeiteten Taschen“

Die Krankenkassen übernehmen:

  • Die Kosten einer Silikonprothese bzw. einer Ausgleichslösung zu 100 % (in Deutschland alle 2 Jahre).
  • 2 x jährlich einen Teil der Kosten für einen Prothesen-BH. 
  • Alle 2 bis 3 Jahre einen Teil der Kosten für ein Bademodell.
  • Die komplette Neuversorgung bei Gewichtsveränderung, wenn sie vom Arzt bestätigt ist

Für Deutschland gilt:

  • Anita Brustprothesen und Ausgleichslösungen haben eine Hilfsmittel-Nummer und können so mit jeder gesetzlichen Krankenkasse abgerechnet werden. 

Für die Schweiz gilt:
Brustprothesen sind eine Pflichtleistung der IV (Invalidenversicherung) oder der Krankenkasse. Das Alter zum Zeitpunkt der Operation ist ausschlaggebend, welche Versicherung zum Tragen kommt. 

Weiche Brustprothesen

Die Anita care Brustprothesen sind besonders hautverträglich und kommen im Hinblick auf Gewicht und Weichheit der biologischen Brust sehr nahe.

Brustprothesen

Modische Post-Op BHs

Spezielle Materialien, modische Designs und angepasste Schnitte vereinen Funktion und Design. Entdecken Sie den passenden BH ganz nach Ihrem Stil.

Prothesen-BHs

Trendige Care Swimwear

Frische, bunte Farben, modische Schnitte und angesagte Muster. Anita care Badeanzüge, Tankinis und Bikinis mit Prothesentasche geben sicheren Halt.

Prothesen-Bademode

Meine Geschichte

Von Brustkrebs betroffene Frauen berichten über ihre Erlebnisse und Gefühle, ihrem Weg durch die Zeit nach der Diagnose und wie sie wieder Kraft gefunden haben.

Betroffene Frauen erzählen