Bodys sind im Laufe der Modejahre vom altbackenen Mieder zum Trendteil und nun Evergreen avanciert. Kein Wunder: Sie sind stilistisch facettenreich – präsentieren sich mal clean und modern und begeistern mal mit jeder Menge Spitze und Transparenz. Die stilvollen Einteiler könnt Ihr nicht nur als bequeme Wäsche tragen, sondern sie sogar zum Teil Eures Looks machen.

Wie das geht? Das verraten wir Euch.

 

Bodys – Wäsche für jeden Tag

Warum wir Bodys lieben? Weil sie mit viel Tragekomfort punkten. So besitzt etwa das Korselett Safina elastische Partien, die sich Eurem Körper anpassen und jede Bewegung mitmachen. Verstellbare Träger schenken die nötige Stützkraft. Möchtet Ihr Euren Nacken- und Schulterbereich entlasten, ist das Modell Mylena mit extrabreiten, gepolsterten Trägern wie gemacht für Euch. Tipp: Tragt Euren Favoriten unter einem eng anliegenden Kleid und betont damit Eure Kurven. Ist Euer Dress weiß oder créme, ist ein nudefarbener Body eine gute Idee. Schwarze Modelle könnt Ihr unter dunkle Kleider ziehen. An kalten Tagen ist der Body eine wärmende Alternative zum BH-Slip-Duo und passt optimal unter Pullover, Hoodie und Co. Sind diese oversized geschnitten, könnt Ihr den Body raffiniert hervorblitzen lassen.

 

Vom Drunter zum Drüber

Es wäre doch viel zu schade, die schicken Bodys zu verstecken, oder? Wir haben gute Neuigkeiten: Die Einteiler könnt Ihr unkompliziert zu Euren restlichen Styles kombinieren. Funktioniert sie einfach zum Oberteil um und tragt eine lässige Jeans dazu. Ein grob gestrickter Cardigan macht den Look komplett. Möchtet Ihr Euren Body ins Office ausführen, greift Ihr zu einem edlen Blazer. Auch eine Hemdbluse aus Baumwolle bildet das optimale Match mit dem Dessous-Piece. Einen spannenden Kontrast schafft Ihr, indem Ihr Euren Body zu einer weiten Jogpants und Sneakern kombiniert.

Airita Emily Mylena

Let´s party

Ob große Birthday-Party oder Clubnacht: Bodys könnt Ihr feiertauglich stylen. Entscheidet Euch für einen Style mit Spitze und Tüll – wie etwa den Body Emily. Dieser harmoniert wunderbar mit einem langen Rock und coolen High Heels. Sexy Eleganz bringt Ihr mit Clara in Euer Outfit: Smarte Teilungsnähte betonen die Silhouette und sorgen für eine gute Passform. Kombiniert das Modell zu einer Marlenehose und tragt eine kurze Jeansjacke darüber. Fehlen nur noch ein paar Schmuckstücke und schon kann die Party starten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>